Steuerberater*innen sind für kleine und mittlere Unternehmen erste Ansprechpartner*innen – und dies nicht nur bei steuerlichen Fragen, sondern auch in allen Fragen rund um die Lohnabrechnung. Dazu zählen z. B. die richtige versicherungsrechtliche Einordnung, die korrekte Beitragsermittlung sowie der Einbehalt und die korrekte Abführung der Lohnsteuer. Gerade die Corona-Pandemie, aber auch die zunehmende Digitalisierung haben gezeigt, dass auf Unternehmen und ihre Steuerberater*innen immer neue Aufgaben zukommen. Um die Kompetenz der Steuerberater*innen auf dem Gebiet der Lohnabrechnung gegenüber der Öffentlichkeit zu verdeutlichen, hat die Bundessteuerberaterkammer die Symposium-Reihe „Lohn im Fokus“ im Jahr 2017 initiiert. Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.

Anmeldung 4. Symposium „Lohn im Fokus"
Lohn in Europa – Blick zu den europäischen Nachbarn

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Programmablauf

14:30 Uhr   Kaffee-Empfang 

15:00 Uhr   Begrüßung 

  • Prof. Dr. Hartmut Schwab, Dipl.-Ök., StB/FB f. IStR
    Präsident der Bundessteuerberaterkammer, Berlin
    Präsident der Steuerberaterkammer München 

15:10 Uhr   Der Blick in die Lohnabrechnung Österreichs

  • Mag. Monika Kunesch LL.M., StBin
    MK Personalverrechnung & Expatriates, Wien 

                          Lohn in Dänemark

  • Volker Becker, LL.M., RA
    DEinternational Denmark ApS, Kopenhagen

                          Lohnabrechnung in Frankreich 

  • Dominique Debs
    Expert-Comptable, Commissaire aux comptes
    Zeppelin Conseils, Hoenheim

16:15 Uhr   Podiumsdiskussion mit den Referenten und den weiteren Teilnehmern 

  • Karl-Heinz Bonjean, StB
    Vizepräsident der Bundessteuerberaterkammer, Berlin
    Präsident der Steuerberaterkammer Köln
  • Carsten Rothbart
    Leiter der Abteilung Steuer- und Finanzpolitik des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), Berlin

                 Moderation 

  • Prof. Dr. Ulrich Sommer, StB/vBP
    DWS Steuerberater MEDIEN GmbH, Berlin

      anschließend Diskussion unter Einbeziehung des Auditoriums

17:30 Uhr   Imbiss

 

Änderungen vorbehalten

Referenten

Volker Becker LL.M., RA

Volker Becker LL.M., RA


Karl-Heinz Bonjean, StB

Karl-Heinz Bonjean, StB





Mag. Monika Kunesch LL.M., StBin

Mag. Monika Kunesch LL.M., StBin

Carsten Rothbart

Carsten Rothbart

Prof. Dr. Ulrich Sommer, StB/vBP

Prof. Dr. Ulrich Sommer, StB/vBP


Location


Auditorium Friedrichstraße 

Quartier 110
Friedrichstraße 180 
10117 Berlin

Einst Kultursaal des Außenhandels der DDR ist das Auditorium heute ein geschichtsträchtiger Ort inmitten des neuen wissenschaftlichen, politischen und kulturellen Zentrums der Hauptstadt.